Die Gesundheit!
 
Ein umfangreicher und zugleich trauriger Bereich, denn bei einem Durchschnittsalter von nur 6 Jahren sieht es mit der Gesundheit der Bordeauxdogge wahrlich nicht gut aus.
Da es einige Zeit in Anspruch nehmen wird um die Gesundheitsecke zu füllen, werde ich bis dahin meine persönlichen Ärztempfehlungen hier veröffentlichen.

Die erste und einzige Adresse für sämtliche Gelenkprobleme; Hüfte (HD) / Ellebogen (OCD, FCP usw.) / Schulter / Knie / Bänderrisse (Kreuzband - TTA-Methode) und dementsprechende Operationen:

Dr. Maarten Kappen
Kliniek voor Gezelschapsdieren
Hint 16b
5521 AH Eersel
Holland
Tel. Nr. 0031-497-518000
Telefonische Sprechstunde Werktags von 8 bis 8:30.
Webseite: www.dierenkliniekeersel.nl

Für sämtliche Herzprobleme:

Dr. Martin Schneider und Dr. Hildebrandt
Klinik für Kleintiere
Innere Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen
Frankfurter Strasse 126
35392 Gießen
Tel. Nr. 0641-9938666
Webseite: www.vetmed.uni-giessen.de

oder

Dr. R. Tobias
Güntherstrasse 17
30519 Hannover
Tel: 0511-830608
Webseite: www.kardio-vet.de
Für alle generellen gesundheitlichen Probleme:

Faculteit der Diergeneeskunde
Geneeskunde van Gezelschapsdieren
Yalelaan 8
3584 CM Utrecht
Holland
Tel. Nr. 0031-30-2539411
Webseite: www.vet.uu.nl
Diese Ärzte und Kliniken empfehle ich als die vier Besten die es auf den jeweiligen Gebieten gibt.